Suchergebnisse

Es wurde(n) 142 Artikel zu Ihrer Suchanfrage "TAPI" gefunden:

DIALit

Ist der TAPI Treiber am Client zwingend erforderlich?

Die DIALit Enterprise Architektur sieht es bis einschl. 4.1 wie folgt aus: Der DIALit (Server) benötigt den 3.Party TAPI-Treiber zu Ihrer TK-Anlage/n (Avaya, DeteWe, Cisco, Nortel, Ericsson-Aastra oder natürlich auch alle anderen). Es können dabei auch unterschiedliche oder mehrere Anlagen gleichzeitig bedient werden. Die Clients benötigen ebenfalls den/die entsprechenden TAPI Treiber und stellen damit die lokale CTI Funktionalität z.V. (Wählen, Trennen, Annehmen, Popup usw.). Der angesprochenen TAPI Treiber kann der native Treiber des TK-Herstellers oder […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DataLogger

Welche TAPI Rufnummernformate unterstützt der DataLogger?

bis einschl. DataLogger V3.0.x.x: Vom TAPI Treiber (TSP) muss die Rufnummer im normalisierten Displayformat übermittelt werden z.B. 0712345678 oder 1234 bei internen (nicht kanonisch oder kanonische Ableger wie +4971234567).  ab DataLogger V3.1.x.x: Es wird zusätzlich das manchmal von QTAPI verwendetete Format +49123456789 unterstützt.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Beim Starten der CTI Applikation in der Autostart steht der TAPI Treiber von Alcatel noch nicht zur Verfügung.

Sie können: 1) CTI Applikation aus der Autostart nehmen 2) oder ein VB Script mit verzögertem Start für CTI Applikation in der Autostart verwenden (siehe unten) 3) Versuchsweise den RAS Dienst (RasMan) deaktivieren 4) oder mit Alcatel reden.. dialit.vbs (Beispiel DIALit) set wshshell = CreateObject(“WScript.Shell”) wscript.sleep 30000 wshshell.run “c:\programme\cti\dialit-client\dialit32.exe” Bei neueren DIALit Versionen kann man eine Verzögerung vor dem Start der TAPI einstellen.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Kann ich mit der Funktion TapiRequestMakeCall (z.B. von KlickTel) von DIAlit in meinem Programm sehen, ob der Anruf erfolgreich war bzw. ob es besetzt war oder nicht abgenommen wurde ?

Wenn der TAPI Treiber, den Sie an DIALit verwenden wollen, die Signalisierung “Besetzt” zur Verfügung stellt, dann sollte es auch im DIALit Journal danach ersichtlich sein. Nicht abgenommen sollte man in jedem Fall sehen.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Meine TAPI steht beim Start nicht sofort zur Verfügung, möchte das CTI Programm aber inder Autostart haben, wie kann man den Start des CTI Programmes verzögern?

Schreiben Sie mit dem notepad eine cti_start.vbs und legen Sie diese an Stelle des CTI Programmes in die Autostart-Gruppe. Bsp. für dialit32.exe mit 120 Sekunden Verzögerung: set wshshell = CreateObject(“WScript.Shell”) wscript.sleep 120000 wshshell.run “DIALIT32.EXE” Bei neueren DIALit Versionen kann man diese Verzögerung einstellen und auch den Autostart.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Nach einem DIAlit Update ist der Eintrag für den QTapi Host verschwunden.

In der firststart.ini muss ein host für den QServer eingetragen sein, sonst wird der Eintrag in hklm mit leer überschrieben. Ab 4.1.0.7 nimmt das Update (settspi.exe) Rücksicht auf vorhandene Einträge.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Avaya

Gibt es eine Möglichkeit via CTI/TAPI an einer I55 zu prüfen wer an einem Sammelanschluss angemeldet ist?

Leider nein, TAPI gibt das zwar her, ist in den TAPI-Providern von Avaya aber leider nicht umgesetzt. Dies funktioniert nur an der Avaya IP Office.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

TAPIDDE

Wir möchten per cmddialer.exe eine Tel-Nummer an TapiDDE zur automatischen Wahl übergeben, erhalten aber immer nur die Fehlermeldung -dialit32 muss vorher laufen…-

Sie müssen in der Registry unter… Hkcu\software\cti\cmddialer\settings service=tapidde topic=TAPI_DDE serviceapp=c:\pfad…\tapidde.exe …jeweils als Zeichenwert eintragen Der Topic Wert ist casesensitive!    

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

TAPIGnome

Funktioniert die Wahl direkt aus dem Tobit David Infocenterauf mit TAPIGnome ? Falls nicht, ist das geplant ?

Das ist derzeit nicht geplant, dieses Funktionalität steht derzeit nur in DIALit zur Verfügung.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

TAPIGnome

Wenn mit tapignome eine nummer z.b. von österreich nach italien angewählt wird, wird die erste 0 abgeschnitten da ich auch eine 0 für die amtsleitung brauche. wenn ich zu beginn statt 0039 aber 00039 eingebe, funktioniert es. das problem ist, das es dann aus der telefonsoftware nicht mehr funktioniert. was kann ich machen?

Am besten sollten Sie das kanonische Format anwenden +49(711)1234-1234. Dann muss aber auch zusätzlich unter Systemsteuerung-Telefon und Modemoptionen-Standort das Land, Ihre Vorwahl und die AKZ 0 eingestellt sein. Wenn Sie ohne kanonsiches Format arbeiten müssen, dann kann man im aktuellen TAPIgnome (1.7.x) unter Einstellungen definieren ab wie vielen Ziffern die zu wählende Nummer mit einer AKZ zu versehen ist.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.