ek-soft FAQ

Wir haben abas-ERP. Nun soll aus der Anwendung heraus gewählt werden und auch Anrufer gefunden werden. Gibt es hier Lösungen?

Ja, das geht mit TapiDDE, TapiGnome und auch mit DIALit. Eingehende Anrufe können auch an abas per DDE signalisiert werden.

Hier ein Kunden-Beispiel für TapiDDE:

In ABAS gibt es eine Standard-FOP „st/anrufen.xphone“. Dieses FOP muss man modifizieren. Dazu muss aber ein bißchen über FOP-Programme in ABAS und deren Einbindung in die Applikation Bescheid wissen.

Ich habe es kopiert und unter „anrufen.tapidde“ in einem OW-Verzeichnis abgespeichert. Anschliessend folgende Zeilen modifiziert:

.. DDE-Kommunikation mit TAPEDDE
.dde.init xkanal „TAPIDDE“ „TAPI_DDE“
.fo ddecmd = „TAPI_DDE“ + xtele

Nun muss man das FOP noch in der Datei „fop.txt“ in der Kunden- und Lieferantenmaske an den Button “ Anrufen“ anbinden und schon schickt ABAS den DDE Befehl an TAPIDEE hinaus.

Anruferidentifizierung:

Service: abas-EKS ( und nicht abas-ERP)
Topic: COMMAND
DDE-String: infosys ANRUF ,?kttelnr=%callerid|bstart=

aktiviert haben wir die Kästchen „DDE-Übergabe Caller-ID“ und „als DDE-Execute Macro“

Ausserdem muss in ABAS/Stammdaten/FirmenstammKonfiguration/Anwendung/Konfiguration zeigen auf Seite 7 im Feld „DDE-Servername“ „abas-EKS“ eingetragen sein.

Die Erweiterung „|bstart=“ öffnet automatisch das ABAS Infosystem „ANRUF“ bei eingehenden Anrufen.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Bitte klicken Sie hier, wenn Ihnen weitergeholfen wurde.
1 Person finden diesen Beitrag hilfreich.


← zurück zum Suchergebnis"