ek-soft FAQ

TAPIDDE

Betrifft nur Lizenzendateien (*.lic) bei eine Shared Installation die in einem Netzwerk gemeinsam benutzt werden!

Falls Meldungen erscheinen wie “Sie sollten sich bis spästens xx.xx.xx am Server mit der gemeinsamen Lizenzdatei angemeldet haben…” und auch der Lizenzbetrachter anzeigt, dass die Lizenez abgelaufen sei, muss die Lizenzierung neu durchgeführt werden.

Nehmen Sie dazu Kontakt mit dem ek-soft Support auf.

Der Grund ist in den meisten Fällen, dass bei der Installation eines neuen Client bei der Angabe des Pfades zur gemeinsamen Lizendatei ein Fehler gemacht wurde: Es ist dabei exakt darauf zu achten, dass dies Schreibweise zur gemeinsamen Lizenzdatei bei allen Anwender gleich ist.

Das heißt z.B., nicht einmal mit gemappten Laufwerk und einmal mit UNC.

Oder wenn UNC dann immer IP Adresse oder Servernamem nie gemischt.

Bei gemappten Laufwerk muss der LW Buchstabe bei allen derselbe sein. Usw.

Wenn Sie nicht mehr sicher sind, wie ursprünglich der Pfad geschrieben wurde, schauen Sie vor dem Setup bei einem laufenden Client in der Registry nach. Bei DIALit z.B. unter hklm\software\(ggf. wo6432node)\cti\dialit\program\licence.. oder kopieren diesen Pfad ggf. korrigiert zum neuen Client bevor Sie diesen starten.

Sollte es trotzdem häufiger passieren, empfehlen wir eine erfolgreich aktiverte Lizenzdatei als Kopie zu sichern (z.B. \\Server\Share\dialit44.lic), diese kann im Störfall einfach ohne ek-soft Support zurück kopiert werden.

 

Letzte Änderung am: 08.08.2018, 10:46 Uhr

Please click here if this helped you.
0 people found this helpful.


Um eingehende Anrufe an das Stiftungssystem zu signalisieren, müssen folgende Parameter in DIALit, TapiGnome oder TapiDDE gesetzt sein:

DDE-Execute Macro muss angehakt sein

Service: Stiftung

Topic: respond

Item: nichts eintragen, also leer lassen

DDE-String: CALLERID%callerid

Auf Groß/klein Schreibung achten!

 

 

Letzte Änderung am: 25.09.2017, 16:55 Uhr

Please click here if this helped you.
1 person found this helpful.


TapiDDE hat eine minimale Benutzeroberfläche, aber dafür eine DDE-Schnittstelle, um z.B. abgehende Wahl aus Lotus Notes, ABAS oder Access zu ermöglichen. Eingehende Anrufe können auch über DDE z.B. an Access, ABAS oder Clarify etc. signalisiert werden.

TAPIDDE hat keine Datenbankanbindung und unterstützt auch kein Exchange oder Outlook.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
3 people found this helpful.


Mit allen, für die es einen TAPI-Treiber gibt.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
1 person found this helpful.


Benutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten auf unserer Internetpräsenz www.ek-soft.de.

Wir werden Ihnen umgehend ein Ihrer Anfrage entsprechendes Angebot unterbreiten.

Händleranfragen sind erwünscht.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
1 person found this helpful.


Ja, das geht mit dem Zusatz-Tool cmddialer.exe http://download.ek-soft.de/cmddialer.zip

Das Programm arbeitet mit DIALit, fonXpress, TapiDDE und TAPIGnome

Aufruf "cmddialer.exe 4711"

Das Programm startet kurz, übergibt die Parameter an eine der CTI-Anwendungen und beendet sich dann sofort wieder.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
0 people found this helpful.


Sie müssen in der Registry unter…

Hkcu\software\cti\cmddialer\settings

service=tapidde

topic=TAPI_DDE

serviceapp=c:\pfad…\tapidde.exe

…jeweils als Zeichenwert eintragen

Der Topic Wert ist casesensitive!

 

 

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
0 people found this helpful.


Ältere Softwarepakete möchten sich an einem Aktivierungsserver aktivieren, der nicht mehr existiert. 

Abhilfe 1: Deinstallieren Sie dass alte Softwarepaket und laden Sie sich das aktuellste aus unserem Download.

Abhilfe 2:  Drücken Sie im Infofenster “Web Activation” auf den Verweis “Proxy Einstellungen”. Ändern Sie den URL zum Aktivierungsserver in: http://ek-local.de/lpweb/lpws.asmx 

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
4 people found this helpful.


Diese Fehlermeldung kommt vom Betriebssystem und hat zunächst nicht mit der gestarteten Software zu tun.
Beachten sie hierzu den Microsoft KB Eintrag: 947246

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
1 person found this helpful.


Wenn Dateien während des Setup ausgetauscht werden müssen, oder Dienste neu gestartet werden müssen, wird dies während des Setup angezeigt. Am Ende des Setups kann die Aufforderung zum Neustart des Computers dann mit Ja oder nein beantwortet werden. Somit ist kein zwingender Neustart sofort erforderlich. Allerdings empfehlenswert, weil eine Installation noch nicht vollständig abgeschlossen ist und evtl. erforderliche Dateien noch nicht in der richtigen Version vorliegen. Auf einem Terminalserver der nachts automatisch neu gestartet werden kann,  würde es Sinn machen, die Installation erst kurz vor Feierabend anzustoßen.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Please click here if this helped you.
3 people found this helpful.