Suchergebnisse

Es wurde(n) 50 Artikel zu Ihrer Suchanfrage "journal" gefunden:

DIALit CTI TAPI Software

The CTI phone manager allrounder… DIALit is a TAPI based CTI application. Dial with your PC keyboard or mouse click -> from all applications Control your phone from your PC Integration of existing applications like Outlook, Notes, Groupwise, Tobit, SAP, Navision, ABAS… Complete journalizing –> also offline –> also in Groupware Presence Management –> personal rules Central user administration and fast SQL tables in the Enterprise version Reminder, dial plans… Caller identification -> who calls-> […]

Letzte Änderung am: 18.12.2017, 10:57 Uhr

DIALit

dialit32.exe startet nicht, stürzt ab, oder beendet sich sofort nach dem Start wieder. Wie kann man vorgehen?

Das ist die Standard Vorgehensweise wenn Probleme mit dem Client exisitieren (vorausgesetzt das Problem kommt nicht vom TAPI Treiber – dies kann mit phone.exe aus dem ek-soft Download gegengetestet werden) Bitte in folgender Reihenfolge vorgehen (nach jeder Maßnahme neu testen): 1) auf neueste verfügbare Version updaten (bitte achten Sie darauf dass Sie die richtige Lizenz für das Update haben)! 2) Den CTI Client neu installieren. Dazu zuerst den CTI Client deinstallieren, zusätzlich registry überprüfen und löschen […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Kann man Telefonnotizen per Mail versenden?

Das Erstellen von Telefonnotizen (früher „Aufgabe“) sollte nicht mit “Mail an…” verwechselt werden. Das Ziel der Telefonnotizen ist es, gesammelte Informationen zu einem bestehenden Anruf, dem letzten Anruf oder einem Journaleintrag automatisch in eine Mail zu schreiben, um diese Information dann einer anderen Person per Mail zu senden. In der Regel wird es sich dabei um Rückrufwünsche handeln. Telefonnotizen können entweder mit einem Standard Outlook Mail Formular, oder einer Standard Notes Telefon-Notiz erzeugt werden. Wenn […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

DIALit beendet sich beim Start sofort mit der Meldung -the index DZ des not exist-

Das deutet auf ein defektes journal hin. Kopieren Sie alle journal*.* Dateien aus \Eigene Dateien\DIALit weg, sodass beim nächsten Start ein neues Journal erzeugt werden kann. Ggf. kann man die Daten aus dem alten Journal in das neue Journal noch importieren. Sollte dies öfters vorkommen, stellen Sie sicher, dass der Ordner \Eigene Dateien\DIAlit immer und performant zur Verfügung steht und direktieren Sie diesen, falls dieser auf einem Netzlaufwerk liegt, mit dem Schalter hkcu\software\cti\dialit\program\home_verz=<USERAPPDATA> nach lokal um. […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Kann man C3000-CTI auch nur teilweise oder nach und nach nach DIALit 4.x updaten?

Ja das geht. Wenn Sie C3000-CTI mit einem Journalserver betreiben, dann können Sie entweder einen neuen 2. JServer von DIALit 4.1 (auf einer anderen Maschine!) installieren oder besser Sie machen ein Update des alten Journalservers (nur möglich bei postgres Version) und lizenzieren diesen für die volle Anzahl alter und neuer User. Dieser neue JServer kann dann auch die alten Clients bedienen und Sie können somit sofort neue Clients anbinden und nach und nach die alten […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Lotus Notes

Nach der Konfiguration der Anrufersuche in Lotus Notes kommen Fehlermeldungen. Woran kann das liegen?

1) Die Datei nthtapi.dll muss im System32 Verzeichnis liegen 2) Der Suchpfad muss auf das Verzeichnis zeigen in dem sich die nlnotes.exe befindet (zu überprüfen in DIALit->Info->Über->Syinfo path:….). Dabei ist wichtig dass in path der Pfad zum wirklichen Notes Verzeichnis nur einmal auftaucht! 3) bis 4.1.0.33: Die richtige NOTES.INI muss sich an erster Stelle des Suchpfades befinden. Dies muss insbesondere auf Terminalserver-Installationen genau beachtet werden. Gibt es mehrere NOTES.INI, so müssen Sie über die Reihenfolge […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Lotus Notes

Es funktioniert der gemeinsam Zugriff auf lokale Notes Datenbanken nicht. Es kommte eine Meldung dass schon ein anderer Benutzer diese Datenbank verwenden würde.

Prüfen Sie ob der Pfad zur names.nsf bzw. ctijournal.nsf richtig eingatragen ist. Vista und andere BS “gaugeln” dem Betrachter einige Pfade vor die in Wirklichkeit anders lauten. Häufgster Fehler C:\Programme\ heißt in Wirklichkeit C:\Program Files\ (auch bei deutschem Vista Win 7 Win 8….) Prüfen Sie unbedingt auch, ob sich nicht in der notes.ini ähnlich “falsche” Einträge befinden!  

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Kann ich mit der Funktion TapiRequestMakeCall (z.B. von KlickTel) von DIAlit in meinem Programm sehen, ob der Anruf erfolgreich war bzw. ob es besetzt war oder nicht abgenommen wurde ?

Wenn der TAPI Treiber, den Sie an DIALit verwenden wollen, die Signalisierung “Besetzt” zur Verfügung stellt, dann sollte es auch im DIALit Journal danach ersichtlich sein. Nicht abgenommen sollte man in jedem Fall sehen.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Funktioniert DIALit zusammen mit Microsoft CRM und / oder dem Microsoft Business Contact Manager?

Ja, beide Systeme sind Outlook-Kontaktbasierend und könnten daher bedient werden. Die gehende Wahl, als auch die Anruferidentifizierung und Journalisierung der Telefonate werden dabei unterstützt. Wenn CRM und die Kontaktformulare auf den MS-SQL Server aufsetzen, mann also nicht über die Standard Outlook Anbindung arbeiten kann/möchte, dann sollte man über ODBC auf die CRM Datenbank mit DIALit 4.1 zugreifen. Daraus lässt sich auch eine UID (ContactID) des Kontaktes ableiten, mit der man dann rückwärts wieder auf das CRM Detail […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

ODBC und SQL

Wie kann ich die angezeigten Felder im PopUp bei Identifizierung via ODBC beeinflussen?

Das Anruffenster hat 3 Zeilen. Fest in der ersten Zeile steht immer das Feld, welches Sie als “Journalname” definiert haben. Dies kann man nicht weiter beeinflussen. Dann können Sie noch ein 2. und 3. Feld definieren, welches in er ersten Zeile, mit Leerstellen getrennt, angezeigt wird. Für die zweite Zeile können Sie 2 Felder definieren Für die dritte Zeile können Sie 3 Felder definieren Die Definition erfolgt unter Einstellungen-Konfiguration-ODBC-Einrichten Quelle1 (rechts unten Anruffenster…) in DIALit. Wurden keine speziellen Felder […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr