Suchergebnisse

Es wurde(n) 56 Artikel zu Ihrer Suchanfrage "TeleTab" gefunden:

TeleTab

Warum löst TeleTab Rufnummern nicht richtig auf?

TeleTab sucht Rufnummern die angewählt wurde, die anrufen oder zu denen eine Rufumleitung eingeleitet wird zuerst bei sich selbst. Wenn also eine Kachel gefunden mit exakten der Nummer gefunden wird, wird der Name richtig angezeigt. Zusätzlich kann eine names.txt verwendet werden in der TeleTab dann zuerst nachschaut. Diese names.txt kann bei Enterprise automatisch generiert werden. Sie enthält dann z.B. die Linenamen und Benutzer Namen aus einer IP Office. Wenn TeleTab keine exakte Übereinstimmung einer Nummer […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Benötigt man für TeleTab Monitor Punkte an 4.2 Enterprise eine entsprechende Anzahl DIALit Lizenzen? Also z.B. ein TeleTab User möchte 10 monitoren = 10 DIALit Lizenzen?

Bis einschl 4.2.0.3 war das so. Ab 4.2.0.4 stehen den TeleTab Benutzern alle den TAPI-Connectoren bekannten und funktionierenden Lines als Partner zur Verfügung. Somit genügt in dem Beispiel mit 1 TeleTab User und 10 Anzeigen eine DIALit 4.2 Enterprise Lizenz. Voraussetzung dafür ist ein Multiline TAPI Treiber der diese 10 Lines auf dem JServer zur Verfügung stellt (muss ggf. lizenziert werden, je nach Hersteller). Ab 4.3 wird bei Enterprise Installation < 20 User eine zusätzliche […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Wie groß ist der Bandbreitenbedarf bei DIALit/TeleTab Enterprise?

Das hängt von mehreren Faktoren ab, kann aber in der Regel vernachlässigt werden. Beispiel: Dieser Wert betrifft den Verkehr zwischen DIALit/TeleTab Client und  Avaya QServer/JServer : Im idle-Zustand sind es ca. 10 bytes/sec die zwischen dem Rechner und dem CTI-Server ausgetauscht werden (alle 20 sek ein Peak) Bei einem zwei-Minuten-Gespräch entsteht inkl. Auf- und Abbau im Durchschnitt 20 bytes/sec. Zwischen DIALit Client und JServer erfolgt eine SQL-Abfrage beim Start der Konfiguration und alle 2 Minuten […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Was bedeuten die Statusfarben in DIALit und TeleTab bei Agentenfunktionen an einer ACD?

Mögliche Werte sind: Ausgeloggt (weiß bzw, in TeleTab keine Ampel sichtbar) Pause (rot) Bereit (gelb) ACD kommend (grün) Gespräch (hellblau) Nachbearbeitung (fuchsia oder orange) Die Philosophie der Farben ist wie folgt zu verstehen: Aus Sicht einer optimal eingestellten ACD sollen möglichst alle für die ACD telefonieren, also grün. Schlecht sind Zustände wir Pause, also rot. Bei Bereit wird deshalb gelb signalisiert. Alles andere ist in neutraleren Farben gehalten.

Letzte Änderung am: 02.03.2016, 15:44 Uhr

TeleTab

Kann man Teletab auch über eine Hotkey Angezeigt oder wieder Verborgen werden?

Ab TeleTab. 4.1.0.15 ist dies möglich (Standard Eintellung Alt-V)

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

TeleTab

Wie kann ich die unterschiedliche Töne in der Partnergruppe (TeleTab) einstellen? Wie ist es mit Lautstärke?

Den Ton kann man derzeit nicht individuell einstellen. Auch nicht die Laustärke innerhalb von TeleTab. Es wird der Windows System “Beep” genommen. Je nach Einstellungen Ihres Systemes wird dann dieser Ton in der definierten Laustsärke benutzt.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

TeleTab

Wie oder wo sucht TeleTab Anrufer?

Gilt für TeleTab >= V4: Anrufer kann man in allen Datenquellen von DIAlit suchen, wenn man bei einem eingehenden Anruf auf einer Kachel, einmal auf das dort erscheinende Lupensymbol klickt. Die eigene Kachel zeigt immer den Anrufer an, der in DIALit gefunden wurde. Beides setzt voraus, dass DIALit gestartet ist. Unabhängig davon: Bei eingehenden Anrufen durchsucht Teletab sich zuerst selbst (auf den Kacheln), wenn dort der Anrufer nicht gefunden wird, dann wir die names.txt angezogen. […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Lizenzierung

TeleTab und/oder DIALit finden den JServer nicht!

Ab 4.1.06 wird bei Enterprise der Port 5101 zum Lizenzcheck verwendent. Stellen Sie sicher dass dieser zwischen DIALit Client und dem JServer freigeschaltet ist. Zusätzlich muss immer der Port 5432 und 5100 frei sein (Datenbank und Anwesenheit am JServer)

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

TeleTab

Wir haben viele Kacheln auf TeleTab. TeleTab stockt immer wenn wir die Register wechseln oder das Fenster bewegen.

Schalten Sie die Option “Fenstergößen immer anpassen” (rechter Mausklick auf TeleTab) aus. Das benötigt bei vielen Kacheln viel Rechenzeit.

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Lizenzierung

Warum kommt TeleTab mit einer Lizenzmeldung obwohl wir unseren JServer lizenziert haben?

Gilt für DIALit V4.1 Enterprise: TeleTab prüft immer das lokale dialit.lic file. Dieses wird durch den Start und Anmeldung von DIALit an den JServer geschrieben. Es wird immer eine Gültigkeit von +40 Tagen eingetragen. Das bedeutet: 1) Sie müssen vor TeleTab mindestens einmal DIALit erfolgreich an einem JServer angemeldet haben 2) Sie müssen spätestens nach 39 Tagen sich wieder einmal mit DIAlit erfolgreich an einem JServer angemeldet haben damit die Laufzeit der lokalen dialit.lic verlängert […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr