Suchergebnisse

Es wurde(n) 287 Artikel zu Ihrer Suchanfrage "Dialit" gefunden:

Lizenzierung

Wie macht man ein Update von DIALit V4.0.0.x Enterprise auf 4.1 oder 4.2 oder 4.3 damit vorerst auch noch 4.0 Clients weiter laufen?

Update 3.9.2012 DIALit Enterprise 4.2: Der DIALit 4.2 JServer bedient ebedfalls alle älteren Clients sodass ein update problemlos möglich ist ohne alle Cleints auf einmal updaten zu müssen. Zuerst wird immer der JServer upgedatet, dann die Clients. Dann muss der JServer konfiguiriert und lizenziert werden. Dafür gibt es eine Seriennumer für den JServer. Die Clients hängen dann mit der Lizenz am JServer. Geht ein Client offline, kann er max. 30 Tage ohne JServer auskommen. Damit […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Beim Start von DIALit 4.2 Enterprise wird immer die CTIgate Configline als Linename verwendet.

Das bedeutet, dass die Verbindung der tapi32.dll uzm CTIgate (im JServer) nicht funktioniert hat. Überprüfen Sie ob die Einstellungen für den CTIgate Client (tapi32.dll) stimmen. Betätigen Sie dazu in “DIALit Einstellungen-Konfiguration-Telefontreiber” den Button “Treiber-Einstellungen” und tragen Sie in dem Dialog “CTIGate Client Configuration” die richtige Server Adresse und den Port ein (Standard 5115, auf dem JServer selbst 5117!). Prüfen Sie bitte, wenn es immer noch nicht funktioniert, ob Sie vom Client den JServer über den […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

ODBC und SQL

Wie kann ich aus CSV direkt nach DIALit importieren?

Sie können das CSV in Excel öffnen und dann als dBase abspeichern um dieses als Quelle im Quick Import zu verwenden. Neuere Excel Version lassen das Speichern als dBase nicht mehr zu, daher kann auch wie folgt vorgegangen werden. Entweder Sie erzeugen einen ODBC Alias der auf das Textfile zeigt und verwenden dann diesen als Quelle für den DIALit Quick Import, oder Sie importieren die Daten zuerst in ein “Dummy” Telefonbuch (TurboDB – z.B. phone5.dat […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Funktioniert DIAlit mit Office 2010 ?

Gilt für DIALit ab 4.1.0.53 (Office 2010 32 bit): Ja, es funktioniert alles wie gehabt. Gilt für DIALit ab 4.1.0.53 (Office 2010 64 bit): Ja, es funktioniert alles wie gehabt. Auch die 64 bit Addins stehen jetzt zur Verfügung. Es gibt aber keine CDO von Microsoft für 64 bit. Das heißt, der Zugriff auf Exchange Adressbücher (nicht die Kontakte!) kann nur noch über LDAP oder eine gecachte Variante in eine JServer Telefonbuch erfolgen. Gilt für DIALit […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

Läuft DIALit unter 64 bit Vista, Windows 7, Windows 8.x oder Server 2008 (R2) , Server 2012 (R2)?

DIALit ab 4.1 ist für 64 bit freigegeben. Es ist aber immer ein freigegebener TAPI Treiber für 64 bit vom TK-Hersteller erforderlich! Im DIALit Setup ist der QTapi Treiber, IP Office Treiber, First Party Treiber und conneCTIon 4.1 Treiber von Avaya in 64 bit enthalten. Diese werden auch automatisch beim Setup eingerichtet (firststart64.exe und settspi64.exe). Alle anderen 64 bit Treiber müssen vor dem DIALit Setup nach wie vor manuell installiert werden. Ab DIALit 4.2 sind alle […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Outlook

Warum funktionieren “fremde” Com-Addins nicht wenn DIALit zuerst, also vor Outlook, gestartet wurde?

Das liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Com-Addin des “anderen”. Das ist dann in der Regel so programmiert, dass es nicht in einem 2. Explorer von OL nicht funktioniert. Zu erkennen ist das auch, wenn man z.B. einfach einen 2. OL Explorer aufmacht (z.B. mit rechter Maustaste auf einem OL Ordner und „in neuem Fenster öffnen“) Wenn dann das andere Addin dann auch nicht geht, liegt es eindeutig daran, dass das Addin nicht vollständig […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Outlook

Was kann man tun, wenn es zu Problemen beim Herunterfahren des PC’s oder auch mit fremden Comaddins kommt, weil DIALit im hintergrund die outlook.exe startet?

Informationen dazu finden Sie hier http://download.ek-soft.de/OptionenDIALitundOutlook.pdf  

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Sonstiges

Warum benutzt der DataLogger, JServer oder DIAlit immer das englische Datumsformat bei Windows7?

Wenn auf einem Windows 7 Rechner in den Regionaleinstellungen alles auf deutsch steht und trotzdem alles als englisches Datumsformat angezeigt wird, muss man in den Regionaleinstellungen einmal irgendein anderes Land einstellen und dann wieder Deutschland dann funktioniert es. Das ist ein Windows7 Bug. Bei Serverdiensten wie DataLogger oder JServer, muss trotzdem darauf geachtet werden, dass das gewünschte Deutsche Format für alle Benutzer des Computers definiert wurde! Dies wird je nach Betriebssystem in den Regionalen Einstellungen […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

DIALit

dialit32.exe startet nicht, stürzt ab, oder beendet sich sofort nach dem Start wieder. Wie kann man vorgehen?

Das ist die Standard Vorgehensweise wenn Probleme mit dem Client exisitieren (vorausgesetzt das Problem kommt nicht vom TAPI Treiber – dies kann mit phone.exe aus dem ek-soft Download gegengetestet werden) Bitte in folgender Reihenfolge vorgehen (nach jeder Maßnahme neu testen): 1) auf neueste verfügbare Version updaten (bitte achten Sie darauf dass Sie die richtige Lizenz für das Update haben)! 2) Den CTI Client neu installieren. Dazu zuerst den CTI Client deinstallieren, zusätzlich registry überprüfen und löschen […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr

Anrufersuche

Wie sucht DIALit einen Anrufer oder Angerufenen?

Zuerst wird geprüft ob es sich um einen internen Anruf handelt. Falls ja, wird die Kopfnummer (evtl. auch die 2. und 3. Kopfnummer) aus der general.ini vor die interne Nummer gestellt, und dann über alle angeschalteten Datenquellen gesucht. Führt das zu keinem Treffer, wird nur mit der internen Nummer gesucht. Führt das auch zu keinem Treffer wird geschaut, ob der Anruf aus dem LCR-Bereich kommt (LCR.TAB) und dann die interne Nr. mit der zur LCR-Kurznummer gehörenden […]

Letzte Änderung am: 11.10.2014, 10:34 Uhr