CTI-Software – vielfältige Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten im Unternehmen

Mit ek-soft CTI-Anwendungen können Sie jeglichen Bedarf für die Unterstützung und Auswertung der Telefonkommunikation am PC individuell und komfortabel decken. Wir bieten nicht nur fertige Kompaktlösungen, wie die DIALit-Software, sondern bedienen auch gängige Schnittstellen und  Umgebungen und liefern Tools zur Gesprächsdatenerfassung für Ihre Telefonanlage. Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Produkte:

 

DIALit Telefon Manager – der Alleskönner

Die CTI-Software DIALit für Windows-PCs bietet die optimale Telefon-Unterstützung, mit der Sie Ihre gesamte Telefonkommunikation am Arbeitsplatz effizienter gestalten können. Anrufer-Identifizierung, lückenlose Gesprächsdokumentationen und die Anzeige von Telefonzuständen im gesamten Team mit TeleTab sind dabei nur einige von zahlreichen Anwendungen, die im Software-Paket enthalten sind. Je nach Bedarf haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlich umfangreichen Lösungen – der Professional- oder der Enterprise-Version in unterschiedlichen User-Staffeln. Ab sofort ist die Version 4.3 erhältlich!

 

CTIgate TAPIserver und CTIGnome/xGnome Socketserver – die virtuelle TAPI

Die virtuelle TAPI ermöglicht eine Schnittstelle zwischen der Telefonanlage und der CTI-Software. Der Server ist in der DIALit Enterprise-Version bereits enthalten. Sie können den CTIgate TAPIserver und CTIGnome/xGnome Socketserver jedoch auch für Applikationen nutzen, die nicht von ek-soft stammen. Lösen Sie dadurch Probleme mit den TAPI-Treibern am CTI-Client-PC. Vor allem bei Terminalserverumgebungen oder bei einer 32/64-Bit-Problematik bietet der CTIgate TAPIserver Vorteile durch Vereinfachung und Datensicherheit. Außerdem können eingeschränkte „Third -Party“-TAPI Treiber im Netzwerk allen zur Verfügung gestellt werden.

 

CTIGnome – schnelles Annehmen, Wählen und Trennen für Windows

CTIGnome ist ein kleines Systray-Tool für computergestütztes Telefonieren mit Windows-PCs. CTIGnome benötigt keine Schnittstelle oder aufwendigere Installation am Client, sondern nur einen zentralen JServer oder CTIgate TAPI- und Socket-Server. CTIGnome läuft im Systray (Infobereich in der Taskleiste bei Windows) und ermöglicht einen schnellen und einfachen Anrufaufbau über Programme wie Outlook, Exchange oder Notes sowie Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Hyperlinks und Hotkeys.

 

xGnome – schnelles Annehmen, Wählen und Trennen für MAC OS X

xGnome ist im Gegensatz zu CTIGnome nur für MAC OS X geeignet, bietet aber auch eine schlanke ClicktoDial- / Hotkey-Lösung. Auch xGome benötigt keine CTI-Schnittstelle am Client, sondern läuft zentral am JServer.

 

TAPIGnome – Anrufsteuerung aus Outlook, Lotus Notes, DDE, COM und Hyperlinks

TAPIGnome als reines Middleware-Systray-Tool ohne Journalführung ist im Prinzip ein kleiner Ausschnitt der DIALit Professional Edition. Mit TAPIGnome können Sie Anrufe via Hotkey, aus Hyperlinks, MS-Exchange Adressbüchern, aus Outlook Kontakten oder Notes Datenbanken und vielen weiteren Diensten und Programmen in Windows tätigen. Auch die lückenlose Journalführung speziell bei Verwendung von Lotus Notes ist möglich. TAPIGnome dient außerdem Entwicklern als einfacher CTI-Zugang durch Bereitstellung von DDE, COM oder activeX. TAPIGnome läuft im Systray (Infobereich in der Taskleiste bei Windows).

 

TapiDDE ­– Entwicklung von TAPI-Anwendungen leicht gemacht

Mit TapiDDE wird Programmierern und Entwicklern ein einfacher Zugang zur Computer-Telefonie ermöglicht. DDE ist eine interne Windows-Standardschnittstelle, die beispielsweise auch von MS-Office-Produkten oder Lotus-Notes unterstützt wird. TAPIDDE ist außerdem einfach zu integrieren mit Lösungen wie VB, Delphi, Access, Notes, ERP oder ABAS. TapiDDE läuft im Systray (Infobereich in der Taskleiste bei Windows).

 

DataLogger – Gesprächsdatenerfassung für alle Telekommunikationsanlagen

Der DataLogger erfasst alle Daten einer Telekommunikationsanlage, wie ein- und ausgehende Anrufe oder Anwahlversuche. Die CTI-basierende Gesprächsdatenerfassung ist für alle Anlagen mit TAPI-Schnittstelle geeignet. Die Summe der Anrufe, der Besetztfälle oder auch die durchschnittliche Bedienquote können in einer Übersicht jederzeit eingesehen oder in Form von Reports ausgewertet werden.

 

CTI Datenbank API – Kopplung Ihrer Anwendungen mit gemeinsamer ODBC Datenbank als CTI Schnittstelle

Mit CTI-DBAPI wird es anderen Anwendungen möglich über eine gemeinsam benutzte Datenbank Anrufe zu initiieren, Anrufe anzunehmen und Anrufe/Gespräche zu trennen. Außerdem werden die Ereignisse „eingehender Anruf“ „verbunden“ „gehende Wahl“ „Freiton“ „besetzt“ und „getrennt“ für vorher definierte Nst. signalisiert.