Hier finden Sie Neuigkeiten und Ankündigungen zu unseren Produkten

Technische Details und weitere Neuerungen finden Sie auch in den Changelogs

6.6.2017: DIALit 4.4 Preview

  • DIALit/TeleTab
  • Neues Line Button Design in DIALit und TeleTab
  • Design hell/dunkel auswählbar – TeleTab passt sich automatisch an
  • Neue Darstellung in TeleTab – Bilder immer sichtbar, trotz Gespräch
  • Dynamische Oberfläche – öffnet und schließt Elemente vorausschauend
  • Häufig benutzte Tasten können als Favorit definiert werden (andere sind zunächst verborgen)
  • …Tasten um nicht häufig benutzte Tasten temporär anzuzeigen
  • Detailregister können dauerhaft oder temporär ausgeblendet werden
  • Neuer Kompaktmodus
  • Insgesamt weniger sichtbare Elemente und durchgängige Bedienung
  • Kontextmenüs übersichtlich reduziert
  • Neues Office Addin
  • Bilder können zugeschnitten werden (DIALit, TeleTab, DAdmin)
  • Erzeugen von TeleTab Partnern aus DIALit Telefonbuch Quellen
  • Suche in TeleTab
  • Telefontasten Panel in TeleTab
  • Hotkeys sind generell abschaltbar
  • Bilder in Journal
  • Bilder in Listenansichten (Telefonbücher etc.)
  • Verfügbarkeit (Telefonstatus, Anwesenheit, Kalender etc.) in den Tabellensichten in einer Spalte übersichtlich zusammengefasst
  • Rufumleitungsvarianten (sofort, nach Zeit…) können einzeln je User verhindert werden
  • Suchen nach Begriffen in DIALit Konfiguration
  • Automatische Anmeldung an Groupwise
  • Viele Detailoptimierungen…
  • Enterprise JServer 4.4
  • Journalserverdatensätze werden lückenlos an alle User die dieselbe Line (wechselnde Arbeitsplätze ohne servergespeichertes Profil) übertragen
  • Doubletten Prüfung beim Holen der JServer Datensätze
  • TAPI Treiber (TSP 32- und 64-bit) alternativ oder zusätzlich zur tapi32.dll verwendbar (z.B. für Outlook) – echter TAPI Server in Verbindung mit ek-soft AES/ACM-, Integral- oder Unify-Connectoren
  • DataPump 4.4
  • Importquelle Tobit David
  • Importquelle Groupwise

 

16.1.2017: Freigabe DIALit und JServer für Server 2016 (ab Version 4.3.1.2)

 

12.1.2017: ek-soft Unify/Siemens Connector verfügbar (ab DIALit Enterprise 4.3.1.2). Damit können TK-Anlagen der Hipath 3000 und 4000 Familie, sowie OpenScape Business und Voice Anlagen und die entsprechenden Octopus Anlagen der Telekom direkt angebunden werden. Tapi 120/170 estos ecsta oder andere Service Provider werden damit nicht mehr benötigt. Es wird damit ein kompletter Tapi Server realisiert. Entwickelt, vertrieben und supported wird der Connector direkt von ek-soft

 

17.6.2016: Pairing Unterstützung in DIALit und TeleTab. „Twinning“ oder „Pairing“ von internen Apparaten werden am Haupt-Device gespiegelt und signalisiert somit z.B. auch den Besetztzustand an der Anzeige des Hauptapparates wenn am DECT Telefon telefoniert wird. Dies nicht nur bei eingehenden Anrufen sondern bei allen Aktionen am 2. Gerät. Die gehende Wahl erfolgt wahlweise vom Haupt oder Nebenapparat. Die Journalführung ist für beide Devices zusammengeführt

 

1.6.2016: Lync / Skype for Business Adapter als Beta verfügbar. Zusätzlich zur bereits möglichen Anwahl aus Lync oder Skype for Business wird damit auch der Telefon Besetzt Status übermittelt. Damit wird der Zustand „Am Telefon“ allen anderen signalisiert. Der Vorteil bei der ek-soft Lösung ist, dass kein teures Call Control Gateway benötigt wird. Die Kopplung erfolgt direkt am Client, ist plug & play und verursacht keine extra Lizenzenkosten

 

10.5.2016:  Avaya Integral Connector für JServer steht zur Verfügung. Damit entfällt wie beim AES/ACM Connector die Notwendigkeit einen QServer oder ein Connection als Middleware an Avaya Integral (I55, I33, I5) zu betreiben. Sanfte Migrationen von Integral nach ACM und/oder IP Office oder anderen TK-Systemen sind damit kinderleicht zu erledigen. Unterstützt werden immer die aktuellsten Betriebssysteme

 

6.2.2016:  Der AES/ACM Connector für JServer steht ab sofort zur Verfügung (ab JServer 4.3.0.8). Damit kann direkt und ohne QServer ein Avaya ACM angebunden werden. Agentenfunktionalitäten (DIALit und TeleTab) werden damit ebenfalls unterstützt.Außer der direkten Anbindung (Lizenzpreise, Performance, Stabilität, Support) ergeben sich auch funktionelle Vorteile, die sonst mit keiner anderen Lösung gegeben sind, wie z.B. das Anzeigen und Steuern von Enhanced Forwarding Varianten (nach Zeit, bei Besetzt) oder der automatische Rückruf. Nicht stören (send call calls nach Coverage Path) kann ebenfalls angezeigt und eingeleitet werden. Im ACM Agentenumfeld können schon während des Gesprächs eine Pause oder Nachbearbeitung eingeleitet werden. Sämtliche Agentenfunktionen (An/Abmelden, Supervisor, Pause, Bereit, Pausencodes, Nachbearbeitung) werden zuverlässig und performant unterstützt.Für 2016 ist die Erweiterung um Siemens-, Unify- und Alcatel-Connectoren vorgesehen. Die Anbindung ist damit schnell, stabil und von ek-soft entwickelt und supported. Alle ek-soft Anwendungen können an diesem Connector betrieben werden. Außerdem steht die damit versorgte virtuelle ek-soft TAPI, auch anderen TAPI 2.x Awendungen zur Verfügung. Der JServer/CTIGate kann beliebig viele Connectoren anbinden,  auch heterogen und gemischte Connector Typen. Die Funktionalitäten sind dabei übergreifend im gesamten Netzwerk verfügbar

 

18.1.2016: XMPP Jabber Schnittstelle steht ab sofort (in DIALIT Enterprise Version 4.3.0.7) zur Verfügung. Die Workgroupfunktionalitäten in TeleTab können dann alternativ zum heutigen JService Workgroupserver Betrieb von einem XMPP Server übernommen werden (z.B. Avaya IP Office bzw. Openfire). Damit wird eine Kommunikation über Benutzer des DIALit Enterprise JServer hinaus möglich, z.B. aus Avaya OneX Portal oder einem mobilen XMPP Client (z.B. Monial) mit TeleTab Usern kommunizieren zu können. Außerdem werden Telefon Besetzt Zustände in den „fremden“ XMPP Clients sichtbar. Zusätzlich wird der Chat SSL verschlüsselt und es sind Gruppenchats möglich. Es können vorhandenen Räume benutzt werden, oder spontan Räume erzeugt werden

 

2.11.2015: DataLogger V4 veröffentlicht. Es steht nun ein Report Scheduler zur Verfügung der automatisch vordefinierte Reports generiert und per Email versendet

 

31.8.2015: kuando Busylight Unterstützung in DIALit 4.3

 

19.7.2015: Fiducia Zertifizierung für DIALit 4.3

 

16.7.2015: komplett neue Bilderverwaltung zu Kontakten in DIALit 4.3

 

16.7.2015: Selbstverwaltende Partnergruppen (Vertrauensstellungen) in TeleTab

 

1.4.2015: ek-soft Meta Directory stellt LDAP Server zur Verfügung. Damit können andere LDAP Clients (z.B. Avaya IP Office Adressbuch oder geeignete GSM Systeme) auf die selben Telefonbuch Daten zugreifen wie die DIALit Clients