ek-soft FAQ

Kann man im MOC/Lync Skype for Business Adapter die LDAP Suchbasis, Suchfeld und Suchstring anpassen?

Ja, das geht ab Version 4.3.0.7

Als Suchbasis wird zunächst nichts spezielles verwendet. Es wird versucht über die Windows Anmeldung einen AD Zugriff zu erhalten der die Auflösung der SIP Adresse ermöglicht. Gelingt dies nicht, wird die LDAP Suchbasis (ggf. User und Passwort) aus der DIALit Konfiguration verwendet. Übersteuern kann man dies, indem man manuell diesen Registry Eintrag erzeugt:

hkcu\software\cti\dialit\ldap\moc_suchbasis (als Zeichen) Wert Bsp: LDAP:192.168.2.161:389/DC=compyny,DC=local

Gesucht wird standardmäßig in dem AD Feld msRTCSIP-PrimaryUserAddress. Übersteueren kann man dies, indem man folgenden Registry Eintrag erzeugt:

hkcu\software\cti\dialit\ldap\moc_suchfeld (als Zeichen) Wert Bsp: SipAddresses

Die Reihenfolge der ausgegebenen Telefonnummern ist vorgegeben: pager,otherhomephone,homephone,othermobile,mobile,othertelephone,telephonenumber in umgekehrter Reihenfolge. Übersteueren kann man dies, indem man folgenden Registry Eintrag erzeugt:

hkcu\software\cti\dialit\ldap\moc_suchstring (als Zeichen) Wert Bsp: telephonenumber,homephone (nur Geschäft und Home werden ausgegeben)

Letzte Änderung am: 19.01.2016, 11:10 Uhr

Please click here if this helped you.
0 people found this helpful.


← zurück zum Suchergebnis"