ek-soft FAQ

Die zentrale Standortregel aus general.ini greift bei DIALit Enterprise nicht

Vermutlich wurde auf dem betroffenen PC oder Terminalserver noch nie die TAPI initialisiert und damit noch keine “Country List” oder “Country/region List” in der Registry angelegt.

Starten Sie daher einmal die Systemsteurerung-Telefon und Modem Optionen und richten dort einen Standort ein. Danach sollte die “Country List” bzw. “Country/region List” (ab Windows 8) in hklm\software\microsoft\windos\current version\telephony vorhanden sein und nach dem Neustart von DIALit sollte die tapi32.dll dann kanonische Nummern richtig wählen (sofern die zentralen Standort Einstellungen [location] in DAdmin general.ini richtig gemacht wurden).

Ist kein zentraler Standort [location] hinterlegt, so wird immer der lokale eingerichtete Standort (Systemsteuerung) verwendet, aber auch hier wird die Country List von tapi32.dll benötigt.

Das vorsorgliche Anlegen der Country List erledigt ab DIALit 4.3 der Setup von DIALit.

Letzte Änderung am: 11.09.2015, 09:41 Uhr

Please click here if this helped you.
0 people found this helpful.


← zurück zum Suchergebnis"